Thüringer Agrarmarketing

Mit seinem Gemeinschaftsmarketing fördert das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft den Absatz hochwertige Thüringer Produkte aus Land- und Ernährungswirtschaft. Das Zeichen „Geprüfte Qualität aus Thüringen“ steht dabei für eine durchgehend hohe Produktqualität und stärkt den Freistaat als Herkunftsregion für Thüringer Spezialitäten.

  • Stärkung der Wettbewerbsposition der Thüringer Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Handwerksbetriebe
  • Verbesserung der Marktposition durch Absatzförderung für Agrarprodukte und Lebensmittel aus Thüringen
  • Profilierung des Freistaates als Herkunftsregion für Thüringer Spezialitäten

Gemäß unserer Ziele unterstützen und fördern wir mit dem Thüringer Agrarmarketing Unternehmen dort, wo

  • Gemeinschaftsmarketing im Verbund von mindestens 5 Unternehmen unterstützt werden soll,
  • unternehmensbezogen ein gemeinsames Herangehen effektiver, kostengünstiger und schlagkräftiger ist,
  • nur durch gebündelte Warenangebote mehrerer Unternehmen die notwendige Akzeptanz durch den Handel erreicht werden kann,
  • regionale Vermarktungsstrategien und Produktangebote Verbraucherwünsche besser erfüllen können,
  • Vermarktungsalternativen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Anbieterseite beitragen können,
  • landwirtschaftliche Erzeuger und Verarbeiter beiderseitige Effizienzen erreichen sollen,

  • über eine gemeinsame Kommunikation Thüringer Qualitätsprodukte dem Handel und Verbraucher nahe gebracht werden.
  • Marktanalysen und Marktforschung zur Marktdurchdringung von Thüringer Produkten und Ermittlung von Marktchancen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Gemeinschaftsmarketingskonzeptes mit dem Qualitätszeichen "Geprüfte Qualität aus Thüringen"
  • Aktivitäten der Absatzförderung und Markterschließung, wie Verkaufsförderungsmaßnahmen im Handel, Hausmessen, regionale-, nationale- und internationale Messen und Ausstellungen
  • Unterstützung der Agrar- und Ernährungswirtschaft bei innovativen Konzepten, Entwicklungen, Qualitäts- und Markenprogrammen
  • Marketingbegleitung von Thüringer Produkten mit dem europäischen Schutzeintrag nach der VO (EG) 510/2006
  • Unterstützung bei der Durchführung von Produkttagen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades regionaler Produkte und zur Verbraucheraufklärung
  • Unterstützung von Seminaren und Weiterbildungen
  • Agrarmarketing als Türöffner
  • Gemeinschaftsauftritt spart Kosten und Personal
  • höherer Aufmerksamkeitswert
  • Nutzung vorhandener Erfahrungen
  • Stimulierung der Qualitätsproduktion
  • Erhöhung der Verbrauchersicherheit
  • vorrangiger Einsatz landwirtschaftlicher Ausgangserzeugnisse aus der jeweiligen Region
  • Unterstützung der Pflege von Traditionen und Regionalität
  • Förderung des Absatzes von Thüringer Spezialitäten
  • Wertschöpfung mit regionalen Produkten
  • Bedienung der Verbrauchernachfrage nach Thüringer Produkten
  • Sortimentsdifferenzierung durch Thüringer Spezialitäten
  • Garantie-Aussage für Qualitätsprodukte aus der definierten Region
  • Wertschöpfung mit regionalen Produkten
  • Gemeinschaftsauftritt der Unternehmen ermöglicht dem Handel die Ansprache eines größeren Klientels / breiteres Produktsortiment
  • Bedienung der Nachfrage nach Thüringer Produkten
  • Orientierungshilfe beim Einkauf
  • Gewährleistung eines Qualitäts- und Sicherheitsversprechen

Kontakt

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Referat Agrarmarketing, ökologischer Landbau und nachwachsende Rohstoffe
Beethovenstraße 3
99096 Erfurt

0361 / 3799 - 290

0361 / 3799 - 296


Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft

Referat Förderung und Agrarmarketing
Naumburger Straße 98
07743 Jena

03641 / 683 - 470

03641 / 683 - 398