Thüringer Qualitätszeichen

Mit den Thüringer Qualitätszeichen werden im Rahmen des Thüringer Agrarmarketings Lebensmittel ausgezeichnet, die die strengen Güte- und Prüfbestimmungen des Thüringer Qualitätszeichens erfüllen. Informieren Sie sich hier über unsere Vergabekriterien.

In den Güte- und Prüfbestimmungen sind die Qualitätsparameter festgelegt, die für die einzelnen Produktgruppen eingehalten werden müssen. Diese liegen über dem gesetzlichen Standard. 

Anliegen des Lizenzgebers ist es, dass die Möglichkeiten zur Bildung regionaler Wertschöpfungsketten in Thüringen optimal ausgeschöpft und die landwirtschaftlichen Erzeuger gestärkt werden. In diesem Kontext steht die Vorgabe, den regionalen Rohstoffanteil für Produkte, die das Thüringer Qualitätszeichen "Geprüfte Qualität aus Thüringen" tragen, auf 90 % zu erhöhen. Diese Entscheidung soll gleichermaßen dem Verbraucher entgegen kommen, der erwartet, dass bei einem Lebensmittel mit regionaler Kennzeichnung auch die Rohstoffe überwiegend aus der genannten Region stammen.

Auch Lebensmittelherstellern, denen die regionale Rohstoffbeschaffung derzeit nur anteilig möglich ist, soll die Nutzung des Thüringer Qualitätszeichens - zumindest für eine Übergangsfrist bis Ende 2021- weiterhin möglich sein. Auch diese Unternehmen stellen Qualität auf hohem Niveau her und leisten einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region. Allerdings soll für den Verbraucher dann deutlicher als bisher erkennbar sein, dass dieses Lebensmittel nicht vollständig aus regionalen Rohstoffen besteht. Daher wird für die Kennzeichnung hier das Zeichen in der Version "Geprüfte Qualität - Hergestellt in Thüringen" angeboten. Es besteht jedoch perspektivisch das Ziel, dass der Anteil Thüringer Rohstoffe in den Produkten steigt.

  • an die Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft, das Ernährungshandwerk sowie Gartenbaubetriebe,
  • den Lebensmitteleinzelhandel,
  • den Lebensmittelgroßhandel,
  • an die Großverbraucher (Großküchen, Hotels, Gaststätten, u. a.),
  • den Verbraucher.
  • Thüringer Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft,
  • Thüringer Unternehmen des Ernährungshandwerks sowie
  • Thüringer Unternehmen des Gartenbaues.
  • Das Zeichen wird vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) als Lizenzgeber –vergeben.
  • Der Lizenzgeber ist Inhaber der nachstehend abgebildeten Wort-Bild-Marke, diese ist beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt
    (Nr. 009 993 601) sowie beim Deutschen Patent- und Markenamt (Nr. 30 2010 070 367) eingetragen.

Den Antrag zum Thüringer Qualitätszeichen, Informationen zum Rohstoffeinsatz sowie zum Produktionsstandort können Sie nachfolgend als Pdf-Dokument herunterladen.

Der Antrag ist einzureichen bei der:

Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Referat Förderung und Agrarmarketing
Naumburger Straße 98
07743 Jena

Ansprechpartner: Frau Saskia Werschin
Tel.: 0361 / 574199-101
Fax: 0361 / 574199-398
E-Mail: agrarmarketing(at)tll.thueringen.de

In den Güte- und Prüfbestimmungen sind die Qualitätsparameter festgelegt, die für die einzelnen Produktgruppen eingehalten werden müssen. Diese liegen über dem gesetzlichen Standard.

Für nachfolgende Produktbereiche sind Güte- und Prüfbestimmungen für das Thüringer Qualitätszeichen vorhanden. Diese finden Sie hier im Überblick:

tierische Urprodukte

  • Eier
  • Fisch, frisch
  • Geflügel
  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Wild im Gehege
  • Lammfleisch
  • Ziegenfleisch

pflanzliche und gartenbauliche Urprodukte

verarbeitete Produkte

Das Thüringer Qualitätszeichen steht allen Zeichennutzern mehrfarbig und in Strichvariante zur Verfügung (Download über Internen Bereich). Die verbindlichen Gestaltungsrichtlinien sind von allen Nutzern einzuhalten.

Gegenwärtig nutzen die Thüringer Qualitätszeichen

  • "GEPRÜFTE QUALITÄT AUS THÜRINGEN" und
  • "GEPRÜFTE QUALITÄT HERGESTELLT IN THÜRINGEN"

Zur Zeit wird das Antrags- und Vergabeverfahren umgestellt. Aktuelle Zaheln erscheinen hier in Kürze. (Stand: 06.07.2018)! 

 GEPRÜFTE QUALITÄT...
 aus
Thüringen
    
 hergestellt in
Thüringen
ProduktegruppeUP UP
Fleisch- und Wurstwaren     
Geflügel     
Fisch     
Wild     
Getränke     
Molkereiprodukte     
Nährmittel (Eier, Nudeln, Honig, Mehl...)     
Backwaren     
Saatgut     
Convenience, Tiefkühlprodukte, Feinkost     
Obst- und Gemüse -frisch-, Speisekartoffeln     
Obst- und Gemüse -verarbeitet-     
Zierpflanzen     
      
GESAMT     

 U = Unternehmen / P = Produkte                                                                  

  • Sie differenzieren sich mit Ihrem Produkt am Markt
  • Sie profitieren vom Bekanntheitsgrad des Zeichens
  • Sie erhalten besonders günstige Konditionen bei der Teilnahme an Messen und anderen Maßnahmen der Absatzförderung
  • Sie profitieren von der Kommunikationskampagne der Thüringer Agrarmarketings für das Zeichen "Geprüfte Qualität aus Thüringen" in Thüringen und angrenzenden Bundesländern
Thüringer Qualitätszeichen „Geprüfte Qualität aus Thüringen“

Ansprechpartner

Frau Saskia Werschin

Bürosachbearbeiterin Qualitätszeichen / Fachmessen / Werbemittel

0361 / 574041 - 101

0361 / 574041 - 398