Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik GmbH

Am Anger 1-2 | 04600 Altenburg

Das Unternehmen

Seit nunmehr 60 Jahren genießen das Unternehmen und seine Produkte einen hervorragenden Ruf. Die vielen Prämierungen der Altenburger Spirituosen sprechen für sich, denn natürliche Rohstoffe und reinste Destillate garantieren die erstklassige Qualität. Das Unternehmen wurde 1948 als VEB Altenburger Likörfabrik gegründet, 1990 privatisiert und 1996 von der westfälischen Kornbrennerei R. Heydt, übernommen und damit vor der Insolvenz gerettet. Seit 1996 ging es kontinuierlich aufwärts; Mehr als 12 Mio. Euro wurden in moderne Anlagen und die Erweiterung des Unternehmens investiert. Die Mitarbeiterzahl stieg von 15 auf 50. Mehr als 130 junge Menschen wurden inzwischen in fünf verschiedenen Berufen ausgebildet. Die Ausbildungsquote beträgt ca. 35 % und ist damit beispielgebend im Altenburger Land. Jahr für Jahr wurde der Absatz in zweistelligen Prozentzahlen gesteigert. Mit einer Produktion von mehr als 30 Mio. Flaschen ist die Altenburger Destillerie heute einer der größten Spirituosenhersteller Thüringens. Das Unternehmen bietet ein breites Sortiment: von Frucht- und Sahnelikören über Klare bis hin zu Kräuterschnäpsen, insgesamt mehr als 100 Produkte. Spitzenprodukt ist das legendäre Kräuterelixier „Schwarzgebrannter“.
Exportiert wird in mehr als 20 Länder, darunter Belgien, Israel, Italien, die Niederlande, Österreich, Polen, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik, Ungarn und die USA, weiterhin Portugal, Kroatien, Slowakei, Dänemark, Spanien, Großbritannien, Norwegen und die Schweiz. Die Produktion erfolgt heute auf acht automatisierten Abfülllinien. Das Unternehmen ist nach dem International Food Standard zertifiziert. Damit hat sich die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen profiliert. Die Qualitätsprodukte werden weit über Thüringen hinaus geschätzt. Produktgruppen: - „Schwarzgebrannter“ und andere Kräuterspezilitäten, - Klare, - Braune, - Fruchtige, - Bittere, - Sahnige, - Minzige, - Whisky, - Rum sowie - Geschenkverpackungen und andere Verpackungen (z.B. Spender „Kleines Arschloch“)

Schnapsmuseum, Werksverkauf, Destille

Alle diese Produkte können auch direkt im Werksverkauf günstig erworben werden. Hier ist zugleich der Ausgangspunkt für den Besuch des Schnapsmuseums, das seit 2006 einen unterhaltsamen und mit manchem lustigen Schwank gespickten Rundgang durch die Geschichte des Alkohols bietet. Viele Touristengruppen, die sich die Sehenswürdigkeiten Altenburgs wie Schloss, Skat- oder Lindenau-Museum anschauen, machen inzwischen auch von diesem besonderen Angebot Gebrauch. Die gegenüber dem Museum liegende „Destille“, ein über 100 Jahre altes und liebevoll restauriertes Gebäude, bietet Räumlichkeiten für die verschiedensten Anlässe und Feiern – vom kleinen Liqueurstübchen für 15 Gäste, über die Empore für ca. 50 - 80, bis hin zum Saal für bis zu 400 Personen.

mehr

Unsere Produkte

Altenburger Blacky

Logo "Geprüfte Qualität aus Thüringen"

Altenburger Ice Mint

Logo "Geprüfte Qualität aus Thüringen"

Altenburger Klarer

Logo "Geprüfte Qualität aus Thüringen"

Altenburger Schwarzgebrannter


Besondere Angebote

Die Qualitätsprodukte werden weit über Thüringen hinaus geschätzt.
Produktgruppen:

  • - „Schwarzgebrannter“ und andere Kräuterspezilitäten
  • - Klare
  • - Braune
  • - Fruchtige
  • - Bittere
  • - Sahnige
  • - Minzige
  • - Whisky
  • - Rum
  • - Geschenkverpackungen und andere Verpackungen (z.B. Spender „Kleines Arschloch“)

Schnapsmuseum, Werksverkauf, Destille
Alle diese Produkte können auch direkt im Werksverkauf günstig erworben werden.
Hier ist zugleich der Ausgangspunkt für den Besuch des Schnapsmuseums, das seit 2006 einen unterhaltsamen und mit manchem lustigen Schwank gespickten Rundgang durch die Geschichte des Alkohols bietet. Viele Touristengruppen, die sich die Sehenswürdigkeiten Altenburgs wie Schloss, Skat- oder Lindenau-Museum anschauen, machen inzwischen auch von diesem besonderen Angebot Gebrauch.
Die gegenüber dem Museum liegende „Destille“, ein über 100 Jahre altes und liebevoll restauriertes Gebäude, bietet Räumlichkeiten für die verschiedensten Anlässe und Feiern – vom kleinen Liqueurstübchen für 15 Gäste, über die Empore für ca. 50 - 80, bis hin zum Saal für bis zu 400 Personen.


Ansprechpartner

Herr M. Schenk

Geschäftsführer

Herr Frank Zeil

Vertriebsleiter

03447 / 5546 - 0

03447 / 316508

www.destillerie.de